Der Jetstream: Flugzeuge die Serien schauen oder Wettermacher der Lüfte? Und die Jet Stream Entstehung

Jet Stream Entstehung: Bei der Entstehung des Jetstream strömt warme Luft vom Äquator nach Norden. Durch die Erdrotation dreht sich gen Nordosten ab. Je weiter die Windmassen nach Norden steigen desto stärker driften sie Osten ab. Ab der Höhe des ca 50. Breitengrades bewegen sie sich nur noch nach Osten. Südlich der Jetstreams entstehen Hochdruckgebiete, nördlich Tiefdruckgebiete. Die Tiefdruckgebiete bringt der Jetstream nach Europa.

Oft nutzen Flugzeuge den Jetstream um schneller von West nach Ost zu gelangen.  Zum Serien streamen verhilft er dem Transportmittel der Lüfte allerdings nicht…

Aber was passiert aktuell, dass der Jet Stream so oft in den Medien erscheint? Ganz einfach, der Klimawandel ist schuld. Durch das immer wärmere Klima verändern sich die Wetterbedingungen so extrem, dass sich die Luftströme extrem verändern. Somit kommt es viel häufiger vor das Extremwetter Situationen entstehen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Jetstream

Nun rechnet man sehr stark mit weiteren Schulschließungen, nachdem weitere Fälle des Coronavirus, in den Landkreisen Augsburg, Aichach-Friedberg, Lindau sowie im Ostallgäu, bekannt wurden. Dadurch kann “Corona Schulausfall Bayern” nun bald häufiger zu hören sein.

Doch der Lehrerverband spricht sich gegen flächendeckende Schließungen von Schulen, wegen des Virus, aus. Ebenfalls ist der Verband gegen längere Schließungen, wie es in Italien der Fall ist.

Jetzt teilen:

Von Jeev

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.