Best Bezahlte Ausbildung. 10000 Euro brutto im Monat, 4 Tage Arbeit pro Woche, nicht mehr als 8 Stunden am Tag. Diese Ausbildung ist extrem gut bezahlt und entspannt?

Der Beruf des Fluglotsen ist tatsächlich hoch bezahlt. Entspannt ist er allerdings nicht. Es ist ein äußerst verantwortungsvoller Beruf, man koordiniert Starts und Landungen von Flugzeugen und ist auch für Piloten in der Luft der dauerhafte Ansprechpartner. Ein Fehler des Fluglotsen könnte fatale Folgen haben, nicht auszudenken was passieren würde, wenn gleichzeitig mehrere Flugzeuge landen würden.

Deshalb ist die Ausbildung für diesen Beruf sehr schwierig. Um sich für die Auswahlverfahren zu qualifizieren, benötigt man das allgemeine Abitur. Die Anzahl der Bewerber des Auswahlverfahrens, die tatsächlich angenommen werden liegt, bei 2 %. Die Chance eine Ausbildung als Fluglotse absolvieren zu können ist dementsprechend sehr klein. Best bezahlte Ausbildung.

Fridays for Future Großdemo

Nun rechnet man sehr stark mit weiteren Schulschließungen, nachdem weitere Fälle des Coronavirus, in den Landkreisen Augsburg, Aichach-Friedberg, Lindau sowie im Ostallgäu, bekannt wurden. Dadurch kann “Corona Schulausfall Bayern” nun bald häufiger zu hören sein.

Doch der Lehrerverband spricht sich gegen flächendeckende Schließungen von Schulen, wegen des Virus, aus. Ebenfalls ist der Verband gegen längere Schließungen, wie es in Italien der Fall ist.

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.